Dr. med. Wieland Tietje

Approbation als Arzt:
1981, Niedersächsisches Landesprüfungsamt

Promotion zum Dr.med.:
1981, Med. Fakultät der Georg-August-Universität zu Göttingen

Zulassung:
1987, Facharzt für Allgemeinmedizin Ärztekammer Bremen

Praxis:
1987, Praxisgründung

2002, 2007, 2009:
Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Bremen (www.aekhb.de)

Weiterbildungsbefugnis:
im Fach der Allgemeinmedizin für zwei Jahre 

Einige Auszüge aus den Fortbildungen/Ermächtigungen:
GCP Training mit Quality Patient Care Network-Mentor Zulassung

Diabetes:

Behandlungs- und Schulungsprogramm für Patienten mit Typ 2 Diabetiker ohne Insulin, 1991 Bremen

ZI Behandlungs- und Schulungsprogramm für Patienten mit Typ 2 Diabetiker mit Insulin, 2000 Bremen

New advances in the management of insulin resistance in Type 2 Diabetes, 2001 Malta

1. Bremer Ernährungsmed. Forum, Diabetes Typ 2, 2001

Curriculum Diabetologie, 2002 Bremen

Evidence Based Medicine u. Sekundärprävention b.d. Therapie der diabetischen pAVK, 2002 Bremen

DMP-Vertrag Diabetes mellitus Typ 2, 2003 Bremen

Basalinsulin 2004, Bremen

Der oral austherapierte Typ 2 Diabetiker, 2009 Bremen

Jahrestagung d. deutschen Diabetes-Gesellschaft 2005, 2006, 2007, 2009, 2010

Therapieoptionen bei Typ-2 Diabetikern, Medikation nach Metformin, 2009 Bremen

Therapieoptionen bei Typ-2 Diabetikern 2010 Bremen

Optimierte, physiologische Therapie d. Typ 2 Diabetes 2009 Bremen

  

Suchtmedizin:

Deutsches Forum für Sucht 2011,2012, 2013

Suchtkongress München 2006, 2007, 2008, 2009,2010, 2011,2012

Kongresse der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin Berlin 2006,2007,2008,2010,2011,2012

Qualitätszirkel Suchterkrankungen ÄK Bremen

 

Hepatologie:

Div. Fortbildungen zur Trippel-Therapie

Hepatitis C und Drogenabhängigkeit 2007 Bremen

Forum Hepatologie, 2010 Hamburg

Interdisziplinäres gastroentrologisch-hepatologisches Kolloquim (IGHK) 2011 Bremen

8th Expert Summit on Viral Hepatitis 2012 Berlin

Forum Hepatologie 2010,2012 Hamburg

Hepatologie Workshop Bremen

Moderne HCV-Behandlungen, 2012, 2013 Hamburg

 

Diverses:

Lipidtherapie 2001, Wien

Antihypertensive Therapie und moderne Asthmatherapie, 2002

Hochdrucktherapie, 2004 Bremen

Hautkrebs-Screening Bremen 2008

Moderne Schmerztherapie 2008 Brmeen

Deutsche Wundkongresse ICW e.V. 2009,2010,2011,2012    

MRSA und multiresistenten Keime

Impfungen gegen A (H1N1)vi (Schweinegrippe)

 

Hygieneseminare

Notfallseminare und Notfallmanagement

Reise- und Tropenmedizin  Fachseminar, 2000 Düsseldorf

Refresher Seminare z. Thema Reise- u. Tropenmedizin, CRM

Diverse Fortbildungen im Med. Qualitätsmanagement für Arztpraxen

 

 

Schwerpunkte:

Sonographische Untersuchungen

1997  Betreuung der Substitutionspatienten
Psychosomatische Betreuung
Reisemedizinische Beratungen

2000  Betreuung der Diabetes mellitus Patienten in der Praxis

2011  Intensive Betreuung der Hepatitis Patienten Wundversorgung

Betreuung der englisch sprechenden Patienten

 

Mitgliedschaften:
Hartmann Bund
Sportärztebund Bremen
Deutsche Gesellschaft für Suchtmedizin e.V.

                     

E-Mail:  w.tietje@praxisbremen.de

 

icon drucker Druckversion